Vorstadt Grundschule Strausberg
Vorstadt GrundschuleStrausberg

Willkommen im Mittelalter

Die ganz besondere Lebensweise und die Besonderheiten des Alltags im Mittelalter konnten die Schülerinnen und Schüler der VGS zuletzt am eigenen Leib erfahren und ausprobieren: Begrüßt wurden sie von einem stattlichen großen Ritter, welcher sich nach einem ersten Schreck als der beliebte Schulleiter entpuppte. Dann ging es mit einem Laufzettel von Station zu Station. Dann konnte man mittelalterliches Essen selbst anrühren und kosten (es schmeckte nicht allen), mit Federn und Tinte schreiben üben, ein Kettenhemd überziehen und das große Gewicht spüren, verschiedene Schwerter und Rüstungen betrachten und teilweise sogar ausprobieren und mit einem Bogen schießen. 

Die Stationen wurden von Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen höchst engagiert betreut, die ihr zuvor erworbenes Wissen weitergaben. 

Wenn alle Stationen erfolgreich bearbeitet wurden, kam der eigentliche Höhepunkt. Die Jungen wurden zu Rittern geschlagen und die Damen in den Stand des Burgfräuleins erhoben. Dafür gab es natürlich den klassischen Ritterschlag und anschließend eine (natürlich abgeschwächte) "Ohrfeige". Die Jungfern mussten einen Knicks vorzeigen und konnten anschließend ihre Urkunden entgegennehmen. Besonderer Dank geht an Familie Huber, die uns dieses Projekt nicht nur mit der Bereitstellung authentischer und spannender Materialien, sondern auch mit tatkäftiger familiärer Unterstützung erst ermöglicht hat. Was für ein tolles Erlebnis! 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vorstadt Grundschule Strausberg